• Lachyoga in Betrieben

    Als Dr. Kataria die Lachyoga Bewegung vor 15 Jahren ins Leben rief, dachte er nie ans Geschäft; es war einfach nur eine gesellschaftliche Bewegung die zum Ziel hatte, durch Lachen Gesundheit, Freude und Weltfrieden zu schaffen. Während mehreren Jahren waren die Lachclubs kostenlos, und Dr. Kataria reiste auf der ganzen Welt herum, um Menschen zu zeigen, wie sie Lachclubs ins Leben rufen konnten. Da Lachclubs in Indien von freiwilligen Helfern geführt werden, die Senioren und Rentner sind, haben diese viel Zeit zur Verfügung, die sie der sozialen Arbeit widmen können. Im Westen jedoch achten die Menschen auf ihre Zeit. Viele, die einen Lachclub leiten, müssen auch noch für ihren Lebensunterhalt arbeiten. Daher wird es schwierig für sie, unentgeltlich Zeit für soziale Aktivitäten zu investieren.

    Heute hat sich die Lachbewegung exponentiell in über 70 Länder ausgebreitet und beschränkt sich nicht mehr auf soziale Vereine. Sie hat Einzug in verschiedene Bereiche gefunden, wie z.B. Firmen, Fitnesszentren, Yogastudios, Schulen, Hochschulen, Universitäten, Gefängnissen, Blindenschulen uvm. Lachexperten halten seit vielen Jahren diverse Präsentationen in unterschiedlichen Firmen und Konzernen rund um die Welt. Obwohl dies eine erfolgreiche Erfahrung war, haben die Betriebe die Idee einer täglichen Umsetzung, um ihre Geschäftsergebnisse oder das Arbeitsklima zu verbessern, nie wirklich in Betracht gezogen. Sie brauchten Nachweise und Forschungsergebnisse, welche den Beweis erbrachten, dass sich Lachyoga positiv auf die Geschäftsergebnisse auswirkt.

    Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Lachen bei vielen Problemen am Arbeitsplatz helfen kann, aber bis jetzt gab es kein zuverlässiges und effektives System, das Lachen brachte. Humor stand als einziges Werkzeug zur Verfügung. Humor ist jedoch nicht zuverlässig und führt selten zu ununterbrochenem herzhaftem Lachen. Lachyoga ist ein bahnbrechendes „Lach-Liefersystem“ und kann einem Menschen ermöglichen, kontinuierlich während 15 – 20 Minuten, mit kurzen Yoga-Atmepausen, zu lachen.

    Mit den neusten Forschungen über das Lachen beginnt nun die Geschäftswelt das Lachen ernsthaft in Betracht zu ziehen um Verbesserungen des Arbeitsklimas herbeizuführen. Wie auch immer, Geschäftsleute sind kostenbewusst und analytisch veranlagt und werden wahrscheinlich auf weitere wissenschaftliche Erkenntnisse warten, bevor sie das Lachen weiträumig einsetzen. Aus diesem Grunde haben wir 2006 in Bangalore, Indien, die erste wissenschaftliche Studie durchgeführt, um die Vorteile von Lachyoga in der Geschäftswelt nachzuweisen. Im Jahr 2007 bestätigte eine weitere Studie in den USA das Konzept und bewies, dass Lachyoga die Leistungsfähigkeit von Geschäftsleuten eindeutig verbessern kann.

    Wie Lachyoga zur Leistungs- und Geschäftsverbesserung beiträgt Mit der Einführung von Lachyoga Sessions für das gesamte Personal, berichteten die Unternehmen über mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz, höhere Effizienz, bessere Kommunikation, Steigerung von Umsatz und Produktivität, mehr Kreativität, bessere Teamarbeit, weniger Erkrankungen und Abwesenheiten und eine Reduktion der Mitarbeiterfluktuation.

    Stress am Arbeitsplatz

    In dieser durch hohen Druck und Anspannung gekennzeichneten modernen Welt ist die Stressbelastung höher als je zuvor. Viele Menschen stehen an der Arbeit unter enorm viel Stress und der Gefahr von Burnout. Selbst die talentiertesten und qualifiziertesten Leute können keine guten Leistungen erbringen, wenn sie emotional unausgeglichen und überlastet sind. Es werden viele Methoden eingesetzt um Stress abzubauen, aber Lachyoga ist das kostengünstigste, am wenigsten zeitaufwändige Übungsprogramm, welches physischen, mentalen und emotionalen Stress reduziert und dabei ein emotionales Gleichgewicht herbeiführt.

    Stress am Arbeitsplatz lässt sich in drei Arten einteilen:

    Physischer Stress ist die Folge von Arbeit, die die Grenzen der eigenen körperlichen Leistungsfähigkeit übersteigt. Unaufhörliches Arbeiten ohne ausreichende Ruheoder Erholungsphasen erschöpft den Körper und ermüdet. Mentaler Stress am Arbeitsplatz lässt sich weitgehend auf hohe Arbeitsbelastung unter Termindruck zurückführen, Angst vor dem Verlust der Arbeitsstelle oder viel arbeiten, nur um seine Grundbedürfnisse zu erfüllen. Emotionaler Stress ist tief verankert und wird durch schlechte Beziehungen zu Hause oder am Arbeitsplatz hervorgerufen. Selbst sehr begabte und qualifizierte Mitarbeiter können keine guten Leistungen erbringen wenn sie emotional durcheinander sind. Emotionale Probleme zu Hause zeigen sich an der Arbeit und umgekehrt. Es ist schwieriger mit emotionalen Problemen umzugehen (und sie zu reduzieren), als mit physischem und mentalem Stress.

    Mit emotionalem Stress muss man sich auf zwei Ebenen beschäftigen:

    1. Fähigkeiten entwickeln um Gefühle frei und ohne Angst zu äussern:

    einen emotionalen Ausdruck durch körperliche Verspieltheit und eine spielerische und geistige Haltung zu entwickeln. Während des Spiels konzentriert Lachyoga hilft, man sich voll und ganz auf den Spielverlauf und die eigene Persönlichkeit tritt in den Hintergrund. Man ist kreativ, dynamisch und verspielt. Die meisten Menschen verbringen eine Menge Zeit und Energie damit, an ihren Masken und Persönlichkeiten festzuhalten. Körperliche Verspieltheit hilft, diese Masken abzuwerfen und ermöglicht den freien Ausdruck von Gefühlen ohne Angst.

    2. Steigerung der Fähigkeit aufgestaute Emotionen freizusetzen:

    Unterdrückte Gefühle verursachen anhaltende körperliche oder seelische Schmerzen und setzen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit herunter. Lachyoga verfügt über einen einfachen, schmerzfreien und wirksamen Auslösemechanismus und hilft, durch die Katharsis während des intensiven Lachens, das Unterbewusstsein von aufgestauten Emotionen zu befreien. Eine solche Freisetzung hilft, die Arbeitsleistungen, die emotionale Intelligenz und die kommunikativen Fähigkeiten zu verbessern und aufzubauen.

    Höchstleistung

    Zu bestimmten Zeiten ist die Leistungsfähigkeit abhängig von der Stimmungslage, und Lachyoga hat die Kraft, die Stimmung innerhalb von wenigen Minuten zu verändern. Dies geschieht durch die Freisetzung von Neuro-Peptiden aus den Gehirnzellen, den Endorphinen. Die Wissenschaft sagt, dass das Gehirn 25% mehr Sauerstoff benötigt als die anderen Körperorgane. Lachyoga erhöht die Netto-Sauerstoffzufuhr, was eine optimale Leistungsfähigkeit unterstützt und das Energieniveau ankurbelt.

    Teambildung

    John Cleese, ein bekannter britischer Komiker, sagte einmal während seines Besuches in Mumbai: „Menschen, welche gemeinsam lachen, funktionieren auch zusammen“, und dass Lachen ein wunderbarer „Menschenverbinder“ ist. Es bricht mit allen Hierarchien und ist eine Kraft für die Demokratie. Lachyoga ist ein machtvolles Werkzeug, das hochmotivierte und tatkräftige Mitarbeiter hervorbringt und damit auch maximale Produktivität und Rentabilität. Darüber hinaus werden eine positive Geisteshaltung, Hoffnung und Optimismus entwickelt und die kommunikativen Fähigkeiten, die zur Teambildung beitragen.

    Motivation und Kommunikation

    Lachyoga hilft Menschen, die an der Rezeption, im Vertrieb und im Marketing arbeiten, ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern und positive K.rpergefühle zu erzeugen. Dadurch werden ihre kommunikativen und motivierenden Fähigkeiten verbessert. Als Folge vergrössert sich ihr Kundenstamm und die Kundenzufriedenheit steigt.

    Innovation und Kreativität

    Die Essenz des Lachyoga Systems ist es, kindliche Verspieltheit zu kultivieren. Diese Verspieltheit stimuliert die Aktivität in der rechten Gehirnhälfte, dem Sitz der Kreativität. Dies hilft, neue Ideen und Erkenntnisse inbezug auf arbeitsplatzrelevante Themen und Schwierigkeiten zu erzeugen. Um in diesem hart umkämpften Markt an der Spitze bleiben zu können, braucht man neue Ideen und ständige Innovation. Lachyoga hilft den Menschen, kreativer und innovativer zu werden.

    Steigerung der Konzentrations-Zeitspanne während Personalschulungen

    Das menschliche Gehirn kann sich nicht länger als 90 Minuten konzentrieren. Danach verringert sich die Aufmerksamkeitsspanne. Während langen Personalschulungen und Konferenzen kann selbst eine 5-10-minütige Lachyoga-Session einen Energieschub liefern. Die Aufmerksamkeitsspanne wird dadurch erhöht und Lern-, Konzentrationsfähigkeit und Potential werden verbessert.

    Positive Arbeitsatmosphäre

    Unzufriedenheit am Arbeitsplatz und ein feindseeliges Arbeitsumfeld zwingen Menschen, öfters ihre Arbeitstelle zu wechseln, was sich auf die Produktivität und Wirtschaftlichkeit auswirkt. Lachyoga erzeugt positive Energie und verbessert die Verständigung zwischen den Menschen. Darüber hinaus bestätigte die Bangalore Studie eine Zunahme der positiven Gefühle und Abnahme der negativen Gefühle, und dadurch die Entwicklung einer emotionalen  Intelligenz. Das hilft, ein konstruktiveres Arbeitsumfeld zu schaffen und sorgt für Loyalität und Engagement.

    Lachyoga für Gesundheit & Wellness

    Das grundliegende Ziel eines jeden Menschen ist es, in Einklang mit der Familie zu leben, und viele gute Freunde zu haben. Wenn man jedoch krank ist, kann man das Leben nicht geniessen. Lachyoga ist ein Übungsprogramm, das innerhalb kürzester Zeit körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden schenkt. Man kann die Vorteile schon während der ersten Sitzung spüren. Dr. Kataria sagt, in seiner 30-jährigen Erfahrung in der Medizin seien die zwei häufigsten Krankheitsursachen falsche Essgewohnheiten und Bewegungsmangel, die zu Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Diabetes und zu zahlreichen stressbedingten Erkrankungen führen.

    Geschäftsleute sind sehr beschäftigt und haben keine Zeit für Sport. Dr. Williams Fry aus Stanford hat bewiesen, dass 10 Minuten herzhaftes Lachen 30 Minuten auf dem Rudergerät entsprechen, nicht inbezug auf die Muskeltätigkeit aber inbezug auf die Ausdauer der Herz-Lungen-Funktion. Alle aeroben Übungen haben zum Ziel, die Herzfrequenz zu stimulieren, die Durchblutung zu steigern, Sauerstoff zu liefern und Abfallstoffe zu eliminieren.

    Bookmark and Share
    • Hits: 0